Unsere Leistungen - unser Service - von Anfang bis Ende

Projektierung

    Zuerst steht eine ausführliche Besprechung auf dem Programm, in der Sie uns Ihr Projekt vorstellen und die Funktionen erläutern, die Sie gerne haben würden.
    Wir werden Ihnen sicherlich schon zu diesem Zeitpunkt in etwa sagen können, wie wir den Anlagenaufbau planen und was zum Einsatz kommen wird. Selbstverständlich erhalten Sie daraufhin ein für Sie kostenfreies Angebot, inkl. Pflichtenheft (falls gewünscht), genaueren Anlagendaten und Vorstellungen von unserer Seite her.

    Bis hier hin ist natürlich alles kostenfrei!


Programmierung

    Unsere Softwareentwicklung basiert hauptsächlich auf Siemens SIMATIC S7 und WinCCflex, wobei wir stets die aktuellen Versionen führen. Bei der SPS-Programmierung sowie auch beim Erstellen der Bilder und Funktionen auf diversen Bedienpanels greifen wir auf eine umfangreiche Datenbank und Bibliothek zu, welche immer wieder verwendet und erweitert wird!
    Unsere Entwicklungen programmieren wir mit Siemens S7 und VIPA.

Visualisierung

    Die Visualisierung ist ein Thema für sich. Wir greifen gerne auf fein entwickelte Programmteile zurück, aktualisieren aber diese immer wieder. Dadurch können wir mittlerweile auf eine sehr umfangreiche Bibliothek verweisen!
    Falls Sie eigene Strukturen und Projektierungen bevorzugen, sprechen Sie uns einfach an!
    In jedem Fall erhalten Sie in unseren Visualisierungen (vorrausgesetzt es werden Siemens-Panels mit entsprechenden Technologien, z.B. MP277 o.ä., eingesetzt) immer folgende Punkte:

  • Hauptmenü
  • Untermenüs
  • graphische Darstellung der Anlage mit Hauptinformationen
  • Hauptbedienebene
  • Messwertdarstellung mit Graphendarstellung der letzten 24h
  • Sollwert- und Parametereingaben
  • Rezeptverwaltung (wenn nötig)
  • Benutzerverwaltung (wenn nötig)
  • Meldearchiv mit Störungen, Warnungen, Hinweismeldungen, ...
  • Handebene aller Betriebsmittel
  • Statistikerfassung, Schichtzähler


Dokumentation

    Es geht dem Ende entgegen! Ihre Anlage ist nahezu fertig und in Betrieb, die letzten Funktionen sind integriert.
    Es wird Zeit, sich um die Dokumentation zu kümmern.

    Dazu gehören:

  • EPlan in pdf-Format
  • SPS-Programm archiviert
  • Funktionsbeschreibungen
  • Parameterlisten
  • Protokolle
  • usw...

    alles auf CD oder DVD!